zur Startseite
Familie+Kinder / Familienkonzert Taschenlampenkonzert verschiedene Städte
Aufführungen / Theater Schauspielhaus Zürich Pfauen Zürich, Rämistrasse 34
Ereignisse / Festival Bluesfestival Baden 18. bis 25.5.2024
Ausstellungen / Museum Haus Konstruktiv Zürich Zürich, Selnaustrasse 25
Ausstellungen / Museum Museum Rietberg Zürich Zürich, Gablerstrasse 15
Familie+Kinder / Kinderprogramm Bluesfestival Baden
So 19.5.2024, 14:00 Uhr
Familie+Kinder | Jugendprogramm

Paradies Paradas

Schauspielhaus Zürich / Pfauen

Premiere: 24.5.2024 Was, wenn das Paradies kein Zustand ist, sondern im Wandel steht? Club 2 lädt ein, das Paradies als Ort des Handelns zu verstehen. Gemeinsam mit dem Publikum werden paradiesische Praktiken erforscht und das Handeln kontinuierlich hinterfragt. Künstlerische Leitung: Alireza Bayram / Kenza Nessaf Künstlerische Mitarbeit: Selma Jamal Aldin Ausstattung: Lenki Behm
Familie+Kinder | Jugendprogramm

1x Sinn

Schauspielhaus Zürich / Pfauen

Premiere: 10.5.2024 Ankommen. Ku? Ankommen. Коли? Ankommen. Come? Ankommen - Aber wo? Wann? Und vor allem: Wie? Wir fühlen uns, als hätten wir mehr als ein Zuhause – und keinen Platz in der Welt. Wir hoffen, dass wir zusammen erwachsen werden – und möchten manchmal für immer Kind bleiben. Wir versuchen, in unseren widersprüchlichen Gefühlen einen Sinn zu finden – etwas, irgendetwas. Macht das Sinn? Künstlerische Leitung: Téné Ouelgo / Gabi Raaflaub Künstlerische Mitarbeit: Emilia Wehrli Ausstattung: Naemi Jael Marty
Familie+Kinder | Kindertheater

imprO-Opera «Die Welt der Wagner-Opern»

Opernhaus Zürich

In dieser Geschichten-Werkstatt wird improvisiert. Begleitet durch Profis und gemeinsam mit dem Publikum erfindet Christoph Betulius Geschichten. Figuren, Kostüme und Requisiten werden erwürfelt und dann wird fröhlich fantasiert und aus dem Stegreif gespielt. Ein Format, das Musiktheater mit viel Spass aus dem Moment heraus entwickelt. Dauer: 75 Min.
Familie+Kinder | Familienprogramm

Familienführung Opernhaus

Opernhaus Zürich

Der einstündige Rundgang führt Sie und Ihre Kinder hinter die Kulissen des Theaters – auf die Bühne, vorbei an Requisite, Maske und Schneiderei, in den Kostümfundus sowie in das Möbel- und Kulissenlager des Opernhauses. Lassen Sie sich überraschen. Termine: siehe Kalender, jeweils mittwochnachmittags Treffpunkt: Foyer Billettkasse Preis Erwachsene: CHF 10 / Kinder: kostenlos Sprache: Deutsch Tickets sind im Vorverkauf erhältlich. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.
Familie+Kinder | Kinderkonzert

Kinderprogramm und Musik

Bluesfestival Baden

14:00 bis 17:00 Uhr – CrushIce (CH) Eine tolle Zeit mit der Classic-Rock-Coverband CrushIce, die einige der coolsten Hits von gestern liefert. 15:00 bis 16:30 Uhr – Lampefieber Beim Kinder- und Jugendtheater Lampefieber entdeckt ihr Clownerie und Slapstick, wählt aus bunten Kostümen aus und erlebt die Verwandlung an unserer Schminkstation. Taucht ein in ein kreatives Abenteuer und erlebt Theater hautnah. Eintritt frei mit Kollekte
Familie+Kinder | Jugendprogramm

MusikCamp – Intensivworkshop für Jugendliche

Bluesfestival Baden

Um das musikalische Angebot für Jugendliche zu ergänzen, führt das Bluesfestival Baden jedes Jahr das MusikCamp durch. Während dem verlängerten Auffahrtswochenende treffen sich die Jugendlichen, um gemeinsam Musik zu machen. Für Jugendliche im Alter von 10 bis 18 Jahren, die mindestens drei Jahre Musikunterricht hatten. Kursinhalte: - Freies Spiel und Jammen, d.h. einander zuhören, im Spiel aufeinander eingehen und eine gemeinsame ‚Sprache‘ erlernen - Erste Kenntnisse darüber, wie sich eine Band zusammenstellt, was wiederum als Sprungbrett für das zukünftige Spiel in einer Band dienen kann - Kennenlernen von Songstrukturen - Umsetzen musikalischer Ideen - Freude am Entwickeln und Experimentieren Eckdaten: Datum: 09. bis und mit 11. Mai 2024 Anmeldefrist: Bis zum 20. April 2024. Das MusikCamp wird ab 8 Teilnehmenden durchgeführt. Voraussetzungen: Drei Jahre Musikunterricht. Anmeldung: MusikCamp-Interessierte können sich anmelden unter info@bluesfestival-baden.ch Bei Interesse können die MusikCamp-Teilnehmer*innen in den neuen Workshop der BluesKidz einsteigen, der jeweils im Oktober beginnt.
Familie+Kinder | Kinderprogramm

Märchen auf dem Klangteppich «Adam und seine Tuba»

Opernhaus Zürich

Die Artistenfamilie Purzlovski begeistert die Zuschauer:innen im Zirkuszelt mit ihren Kunststücken; einzig Adams verborgene Talente sind noch niemandem aufgefallen, bis er eines Tages alle mit dem Klang seiner Tuba verzaubert. Dieses Format ist unser Angebot für die kleinsten Operngäste. Wir erzählen Geschichten aus Kinderbüchern und lassen sie im halbszenischen Spiel durch Gesang und Musik lebendig werden. Die Kinder sind ganz nah dran am Geschehen und wirken mit. Dauer: 50 Min. mit Jessica Elsasser (Artistin/Schauspielerin), Jeele Johannsen (Artist/Schauspieler), Ada Willems (Schauspiel, Tuba), Jesus Manuel Curros Alvarez (Tuba), Ina Callejas (Akkordeon), Gilberto Lo Surdo (Perkussion) Konzept: Roger Lämmli Kostüme: Natalie Péclard Die Studiobühne im dritten Untergeschoss des Opernhauses ist nur über 52 Treppenstufen erreichbar und somit für Menschen im Rollstuhl nicht zugänglich.
Familie+Kinder | Kinderprogramm

Mit Squillo ins Zauberland Oper

Opernhaus Zürich

Ohrwurm Squillo hat sich vor mehr als hundert Jahren im Opernhaus Zürich eingenistet, kennt jeden Winkel und hat eine Menge Geschichten zu erzählen. Er lädt die Kinder und ihre erwachsenen Begleiter:innen auf eine anregende Entdeckungsreise durchs Opernhaus ein und lässt sie die Magie erleben, die diesem Haus innewohnt. Sie begegnen dabei einem Oboisten, der die Teilnehmenden nicht nur mit Musik, sondern auch mit seinen verblüffenden Tricks verzaubert. Mit Bernhard Heinrichs, Roger Lämmli und Squillo. Dauer: 1.5 Stunden Die Tickets können an der Billettkasse bezogen werden: +41 (0)44 268 66 66
Familie+Kinder | Kinderprogramm

KinderKulturAkademie Zürich

Haus Konstruktiv

Die Kinderkulturakademie Zürich KKAZ ist ein interdisziplinäres Kulturvermittlungsprojekt des Museum Haus Konstruktiv für Kinder und Jugendliche. Ein KKAZ-Semester findet an mehreren Nachmittagen in unterschiedlichen und jeweils von Semester zu Semester wechselnden Zürcher Kulturinstitutionen statt. Zudem behandelt jedes KKAZ-Semester ein anderes Semesterthema. In den einzelnen KKAZ-Veranstaltungen erhalten die Kinder einen Blick hinter die Kulissen unterschiedlicher Kulturinstitutionen und experimentieren in den verschiedenen Kunstdisziplinen Musik, Theater, bildende Kunst oder Tanz und entwickeln dabei auch eigene Kunstwerke. Zum Abschluss des Semesterkurses bekommen die Kinder ein persönliches KKAZ-Diplom. Mach mit bei der KKAZ und tauche ein in die bunte Kulturwelt der Stadt Zürich. Während acht Mittwochnachmittagen nimmt dich die KKAZ mit ins Zoologische Museum, ins OFFCUT Materialmarkt und ins Museum Haus Konstruktiv. Mit den älteren Kindern verbringen wir drei spannende Samstage im Improtheater an&pfirsich, Museum Rietberg und im Museum Haus Konstruktiv. Während der KKAZ erhältst du einmalige Einblicke hinter die Kulissen und wirst selbst zum Forscher, zur Künstlerin, zum Schauspieler oder zur Entdeckerin.
Familie+Kinder | Kinderprogramm

SonntagsAtelier

Haus Konstruktiv

Im SonntagsAtelier lernen Kinder ab 5 Jahren in kleinen Gruppen verschiedene Kunstwerke kennen. Der Workshop findet sonntags von 11.15 bis 13.15 Uhr (ohne Eltern) statt. Geniessen Sie unterdessen die öffentliche Führung, die von 11.45 bis 12.45 Uhr auf dem Programm steht. Angeregt durch die ausgestellten Arbeiten zeichnen die Kinder entweder direkt in der Ausstellung oder gestalten und experimentieren mit unterschiedlichen Materialien und Techniken im hellen Museumsatelier unter dem Dach. Nach jedem Besuch nehmen die Kinder viele Eindrücke und eigene Kunstwerke mit. Das SonntagsAtelier eignet sich sowohl zum Reinschnuppern als auch für regelmässige Besuche. Eine Anmeldung ist erforderlich (via Kalender). Max. 12 Kinder. Kontakt: +41 (0) 44 217 70 80 Kosten (Eintritt und Material): CHF 10.– / CHF 5.– mit KulturLegi Dauer: 2 Stunden Leitung: Felizitas Küng, Friederike Balke Im Falle einer kurzfristigen Abmeldung sind wir Ihnen sehr dankbar um einen Anruf auf die folgende Nummer: +41 (0)44 217 70 80.
Familie+Kinder | Ausflug

Bruno Weber Park

Eine Fantasielandschaft mit Kunst zum Anfassen des Schweizer Bildhauers Bruno Weber.
Familie+Kinder | Familienprogramm

Familienworkshop «Messa da Requiem»

Opernhaus Zürich

Dieses Angebot für die ganze Familie ist die optimale Vorbereitung auf den gemeinsamen Ballett- bzw. Opernbesuch. Eltern und Kinder erleben live einen kurzen Ausschnitt aus dem Werk und begegnen Sängerinnen, Tänzern und Musikerinnen. Sie beschäftigen sich spielend und tanzend mit der Geschichte und den Figuren des jeweiligen Werks. So erfahren sie viel Wissenswertes zum Stück und erleben gleichzeitig, wie viel Spass und Freude das gemeinsame Spielen, Singen und Tanzen machen können. Im Workshop wird viel gespielt und getanzt, darum empfehlen wir bequeme Kleidung zu tragen. Bitte wenn möglich Ballett- oder Gymnastikschläppchen mitnehmen. Dauer: 2.5 Stunden
Familie+Kinder | Kinderprogramm

Choreografie-Workshop

Opernhaus Zürich

Choreografie bedeutet wörtlich «Tanz schreiben», aber wie geht das eigentlich? In diesem Ferienkurs befassen sich die Teilnehmenden während einer Woche mit Choreografie. Dieses Mal sind die drei Stücke des Ballettabends Timekeepers Anschauungsmaterial und Inspiration für die eigenen Choreografien der Teilnehmenden. Im Laufe der Woche erarbeiten die Jugendlichen allein, zu zweit und in kleinen Gruppen eigene kurze Choreografien, die als Abschluss der Woche Angehörigen und Freunden gezeigt werden. Der gemeinsame Vorstellungsbesuch des Ballettabends Timekeepers mit Stücken von Bronislawa Nijinska, Meryl Tankard und Mthuthuzeli November gehört ebenfalls zu diesem Angebot. Leitung: Angelika Ächter und Bettina Holzhausen Mo 12 Feb bis Fr 16 Feb 2024, jeweils 10.00 bis 15.00 Uhr Showing am Fr 16 Feb 2024, 18.00 Uhr Vorstellungsbesuch Timekeepers am Sa 17 Feb 2024, 19.00 Uhr CHF 100 inkl. Vorstellungsbesuch Anmeldungen unter 044 268 66 66 oder tickets@opernhaus.ch Tanzerfahrung ist nicht unbedingt erforderlich. Es sollten alle Kurstage besucht werden.
Familie+Kinder | Familienprogramm

Musikalischer Adventskalender

Opernhaus Zürich

Täglich 15 Minuten innehalten und dem Trubel entfliehen. Bei 23 Kurzkonzerten im Foyer des Opernhauses bieten die Künstler:innen der Philharmonia Zürich, der Orchesterakademie und des Internationalen Opernstudios in der oft hektischen Adventszeit einen Moment der Ruhe. Das Programm wird jeweils am selben Tag auf unserer Facebook-Seite, auf Instagram und auf unserer Internetseite veröffentlicht. Man kann sich aber auch einfach mal überraschen lassen... Auch für Kinder ab 5 Jahren ist es eine schöne Gelegenheit, erste Berührungen mit klassischer Musik zu machen und diese in ihrer ganzen Bandbreite erleben zu können. Täglich um 17.30 Uhr (Türöffnung um 17.20 Uhr) Eintritt frei Achtung: Am 3. Dezember kann der Musikalische Adventskalender nicht im Foyer stattfinden, der genaue Ort wird noch bekanntgegeben!
Familie+Kinder | Familienprogramm

Musikgeschichten «Ein Sommernachts­traum»

Opernhaus Zürich

Eine schräge Handwerkertruppe will im Wald heimlich ein Theaterstück einstudieren, doch der freche Waldgeist Puck bringt ihre Proben ziemlich durcheinander und sorgt mit seinen Zaubertropfen für grosse Verwirrung Auf der Studiobühne werden aus Geschichten Szenen mit Musik. Unsere jungen Gäste lernen live gespielte Instrumente kennen, singen, tanzen und gestalten das Geschehen mit. Dauer: 75 Min. CHF 15
Familie+Kinder | Familienprogramm

Familienworkshop «Timekeepers»

Opernhaus Zürich

Dieses Angebot für die ganze Familie ist die optimale Vorbereitung auf den gemeinsamen Ballett- bzw. Opernbesuch. Eltern und Kinder erleben live einen kurzen Ausschnitt aus dem Werk und begegnen Sängerinnen, Tänzern und Musikerinnen. Sie beschäftigen sich spielend und tanzend mit der Geschichte und den Figuren des jeweiligen Werks. So erfahren sie viel Wissenswertes zum Stück und erleben gleichzeitig, wie viel Spass und Freude das gemeinsame Spielen, Singen und Tanzen machen können. Im Workshop wird viel gespielt und getanzt, darum empfehlen wir bequeme Kleidung zu tragen. Bitte wenn möglich Ballett- oder Gymnastikschläppchen mitnehmen. Dauer: 2.5 Stunden
Familie+Kinder | Kindertheater

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Opernhaus Zürich

Elena Kats-Chernin (*1957) Familienoper in zwei Akten für Kinder ab 7 Jahren Libretto von Susanne Felicitas Wolf, Schweizer Erstaufführung «Wir sind Heimat für alle, egal aus welchem Land man stammt», sagt König Alfons der Viertel- vor-Zwölfte, der die Insel Lummerland regiert. Doch seine Insel ist winzig klein, nur etwa doppelt so gross wie eine Wohnung. Als eines Tages der unbekannte Junge Jim Knopf per Schiffspost ankommt, wird dem König klar, dass auf Lummerland kein Platz mehr für die Lokomotive Emma ist. Da sich Lukas, der Lokomotivführer, aber nicht von Emma trennen will, macht er sie wasserdicht und sticht gemeinsam mit Jim Knopf in See. Auf ihrer Reise gelangen die beiden Freunde ins ferne Mandala und bekommen dort die gefährliche Aufgabe, Prinzessin Li Si zu befreien, die in der Drachenstadt gefangen ist. Nach einer abenteuerlichen Fahrt bis ans Ende der Welt gelingt es ihnen, den Drachen Mahlzahn zu überwältigen. Da sie ihn nicht töten, verwandelt er sich in den Drachen der Weisheit und verrät Jim und Lukas, wie sie Lummerland vergrössern und gemeinsam dorthin zurückkehren können... In seinem Bestseller hat der Schriftsteller Michael Ende dem historischen Schicksal des Feuerländers Jemmy Button, der im 19. Jahrhundert für den Preis eines Knopfs nach England verschleppt wurde, nachgespürt und es ins Positive gewendet: In seiner fantasiereichen, humorvollen und weltumarmenden Erzählung wird das Fremde lustvoll erkundet, das Böse entmächtigt – und Jemmy Button erhält als Jim Knopf ein fiktives, glückliches Schicksal. Die Komponistin Elena Kats-Chernin wiederum hat aus dem beliebten Stoff eine Familienoper geschaffen, die 2019 an der Komischen Oper Berlin mit grossem Erfolg uraufgeführt wurde. Mit dem märchenhaft schönen Mandala und Fantasiegestalten wie dem Scheinriesen Turtur, dem Halbdrachen Nepomuk, krächzenden Wüstengeiern, scheusslichen Drachen und natürlich der Lokomotive Emma ist das Stück wie geschaffen für die Regisseurin Kai Anne Schuhmacher, die Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer als magisches, bilderreiches Figurentheater mit Puppenspielern und dem Ensemble des Opernhauses auf die Bühne bringen wird. Musikalische Leitung: Ann-Katrin Stöcker Inszenierung: Kai Anne Schuhmacher Ausstattung: Elisa Alessi Lichtgestaltung: Franck Evin Choreinstudierung: Janko Kastelic Dramaturgie: Fabio Dietsche In deutscher Sprache mit deutscher Übertitelung.
Familie+Kinder | Familienprogramm

imprO-Opera "Die Welt der Rameau-Oper"

Opernhaus Zürich

In dieser Geschichten-Werkstatt wird improvisiert. Begleitet durch Profis und gemeinsam mit dem Publikum erfindet Christoph Betulius Geschichten. Figuren, Kostüme und Requisiten werden erwürfelt und dann wird fröhlich fantasiert und aus dem Stegreif gespielt. Ein Format, das Musiktheater mit viel Spass aus dem Moment heraus entwickelt. Dauer: 75 Min. CHF 20 Treffpunkt Billettkasse
Familie+Kinder | Familienprogramm

Familienworkshop "Nachtträume"

Opernhaus Zürich

Eintauchen in die surreale Welt von Marcos Moraus Stück Nachtträume – das ermöglichen wir auch Kindern. Zwei Mitglieder des Balletts Zürich und unsere Tanzpädagoginnen leiten die beiden Familienworkshops und erarbeiten spielerisch einige Grundelemente von Moraus komplexer Bild- und Bewegungssprache. Der Workshop eignet sich auch als Vorbereitung auf den Vorstellungsbesuch. Wir empfehlen bequeme Kleidung und Ballett- oder Gymnastikschläppchen. CHF 20 Dauer: 2.5 Stunden
Familie+Kinder | Familienprogramm

Ballett-Führung mit Mini-Workshop

Opernhaus Zürich

Unter der Leitung von Mitgliedern des Balletts Zürich geht es für Kinder und Eltern zuerst auf einen Rundgang hinter die Kulissen des Opernhauses. Im anschliessenden Tanzworkshop können sich die Teilnehmenden einmal selbst als Ballerinas und Ballerinos versuchen. Im Vordergrund stehen dabei die eigene Kreativität und der Spass an der Bewegung. Mit Mélanie Borel, Alba Sempere Torres, Mark Geilings und Jesse Fraser. Dauer: 1.5 Stunden

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.